Terms & Conditions

General terms and conditions of business for private customers

VELOSALOON
c/o BE Media, Consulting & Commerce GmbH
Mohsgasse 30 / 1 / 56
1030 Wien
ÖSTERREICH

Geschätsführer: Michael Bayr
UID-Nr. ATU68620502

FA Wien 3/6/7/11/15 Schwechat Gerasdorf (03) St.Nr. 414/3560, Team 21 

Gruendungsdatum: 26.03.2014
EORI: ATEOS1000061231
FN: 412742 z

General

  • Contractual services and offers made by VELOSALOON are provided or made in accordance with the following conditions only. By taking note of these terms and conditions, the party to the contract is agreeing to their forming a part of the contract to be concluded with VELOSALOON.
  • Supplementary agreements, additions to or deviations from these terms and conditions are only valid where they have been confirmed in writing by VELOSALOON
  • The party to the contract's own general terms and conditions of business do not form a part of the agreement between the parties, even where this is not expressly stated by VELOSALOON.

Conclusion of contract

  • Offers from VELOSALOON websites, catalogues and other information media are non-binding. By placing an order, the party to the contract makes a binding declaration that they wish to acquire the goods ordered.
  • VELOSALOON is entitled to accept the party to the contract's offers within a period of two weeks from receipt. The contract is concluded if VELOSALOON provides written confirmation of acceptance of the offer by post or by e-mail or makes the delivery within this period. It is sufficient that the goods are dispatched or a confirmation is posted within this period.

Subject of the contract

  • The subject of the contract is solely the goods which are expressly confirmed by VELOSALOON or are dispatched against an order placed by the party to the contract.
  • Drawings, diagrams and other product descriptions are non-binding. Printing errors, design and technical changes may occur and these do not form the basis for any rights of the party to the contract. Goods are deemed to have failed to fulfill the contract only where there is a deviation from the product description which is more than merely minor and insignificant.

Delivery and payment

  • VELOSALOON is entitled to effect delivery of the goods forming the subject of the contract after the expiry of the two week cooling-off period described in section “Right of cancellation and return for long distance sales contracts”.
  • All prices given are in euros and are inclusive of VAT. (If you live outside the EU, you will see TAXFREE Prices, once you setup an user-account)
  • There is a minimum order value of (please see DELIVERY COSTS)
  • Goods are delivered by VELOSALOON against cash in advance only. 
  • The party to the contract may, after receiving the order confirmation, make payment by bank transfer (citing their customer number), paypal or credit card.

Exact Delivery Costs, accepted payment forms etc can be found here DELIVERY COSTS

  • VELOSALOON reserves the right to amend the estimated postage and cash on delivery charges in line with actual changes to these costs.
  • VELOSALOON may make part deliveries where this is conducive to the execution of the contract and is not unreasonable for the party to the contract.
  • The party to the contract may not assign debts due against VELOSALOON without the express written consent of VELOSALOON.

If there are damages during the transport these need to be addressed with the delivery company.

Right of cancellation and return for long distance sales contracts

  • The party to the contract has the right to revoke his manifestation of intent based on the conclusion of the contract within a period of two weeks from receipt of the goods. No reason need be given for this revocation, which is to be made in written form or through return of the goods to VELOSALOON. Dispatch of the goods within this period is sufficient.
  • In exercising this right of cancellation, the party to the contract must return the goods, if the goods can be dispatched as a package. Before dispatching the return, you will need to contact Velosaloon.

For returns from countries other than Germany, the party to the contract bears the postage costs regardless of the value of the order, as long as the goods delivered correspond to the goods ordered.

  • The party to the contract must pay compensation for the value of any deterioration arising through the proper use of the goods. The party to the contract must exercise due care when examining the goods. Any loss in value arising from any usage beyond simply examination, such that the goods can no longer be sold as new, must be borne by the party to the contract.
  • Where the party to the contract exercises his right of cancellation, VELOSALOON will reimburse payments already made within 10 days, as soon as the party to the contract has effected the return of the goods.
  • Where damaged or used goods are returned, VELOSALOON expressly reserves the right to assert claims for compensation.

In case of Cancellation or Return, its recommended to contact VELOSALOON’s Service Department.
E-Mail: info [at] velosaloon [dot] com
Telephone: 0043 (0)1 / 95 60 505

Reservation of ownership

The goods forming the subject of the contract remain the property of VELOSALOON until they have been paid for in full.

Warranty

  • The warranty period for new bikes is two years from the date of delivery.
  • The warrant period of re-furbished bikes is one year from the date of delivery.
  • In the event of warranty claims, an invoice must be provided as proof of date of purchase. The item for which a warranty claim is made must be sent to VELOSALOON together with a copy of the invoice.
  • For defects in the goods forming the subject of the contract, VELOSALOON will initially either remedy the defect or replace the defective item at the party to the contract's discretion.
  • VELOSALOON is, however, entitled to decline to remedy the defect in the manner selected and to select the alternative option in order to remedy the fault if carrying out this option will result in disproportionately high costs and the alternative remedy does not offer any significant disadvantage to the party to the contract.
  • VELOSALOON is entitled to make two attempts to remedy the defect, in each case within 3 weeks of being notified of the defect.
  • If the attempt to remedy the defect is without success, the party to the contract is entitled to demand a reduction in the remuneration paid (diminution of the price) or reversal of the contract (cancellation). Where a defect is minor, the party to the contract does not have the right of cancellation.
  • For the maintenance of warranty claims, the party to the contract is obliged to examine the goods immediately on receipt. VELOSALOON must be notified of damage arising during transportation or obvious defects within one week. Dispatch of the notification within this period is sufficient. 
  • The warranty does not include normal wear and tear. If VELOSALOON maintenance or care instructions are not observed, changes are made to the product, accessory parts are incorrectly mounted, parts are replaced or care products are used which do not meet VELOSALOON‘s high quality standards, the warranty will be rendered invalid.
    If the bicycle has been purchased in our store in Berllin, any necessary changes & repairs will only be accepted in our store in Berlin.
  • The party to the contract is granted a guarantee in the legal sense only where this is expressly specified in writing VELOSALOON.

In case of Cancellation or Return, its recommended to contact VELOSALOON‘s Service Department.
E-Mail:  info [at] velosaloon [dot] com
Telephone: 0043 (0)1 / 95 60 505

Liability

  • There is no liability for VELOSALOON in case of damage by using the goods, especially by false use. In that case there is no right for compensation claims unless VELOSALOON acted gross negligence. The evidence must be brought by the customer.

Data protection

In order to complete orders, VELOSALOON will save the party to the contract's personal details and, where necessary, pass these on to third parties for this purpose. All personal data is treated in confidence.

Concluding provisions

If individual provisions of the contract between VELOSALOON and the party to the contract including these general terms and conditions of business are or become in part or in full invalid, this will not affect the validity of the remaining provisions. The invalid provisions will be replaced by a provision the content of which most closely approximates the purpose of the provision replaced. The applicability of statutory law which is not excluded or supplemented by these general terms and conditions of business is not affected.

VELO SALOON (Vienna, in August 2015)

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privat Kunden

VELOSALOON
c/o BE Media, Consulting & Commerce GmbH
Mohsgasse 30 / 1 / 56
1030 Wien
ÖSTERREICH

Geschätsführer: Michael Bayr
UID-Nr. ATU68620502

FA Wien 3/6/7/11/15 Schwechat Gerasdorf (03) St.Nr. 414/3560, Team 21 

Gruendungsdatum: 26.03.2014
EORI: ATEOS1000061231
FN: 412742 z

(in weiterer Folge "VELOSALOON" genannt.)

Allgemeines

  • Vertragliche Leistungen und Angebote von VELOSALOON erfolgen ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bedingungen. Mit Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen stimmt der Vertragspartner deren Einbeziehung in den mit VELOSALOON zu schließenden Vertrag zu.
  • Nebenabreden, Ergänzungen oder Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur dann wirksam vereinbart, wenn sie von VELOSALOON schriftlich bestätigt werden.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht Bestandteil der Vereinbarung zwischen den Parteien, auch wenn VELOSALOON einer etwaigen Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht.

Vertragsschluss

  • Die Angebote aus Website, Katalogen und sonstigen Informationsträgern von VELOSALOON sind unverbindlich. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
  • VELOSALOON ist berechtigt, Angebote des Vertragspartners innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Zugang anzunehmen. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn VELOSALOON die Annahme des Angebotes innerhalb dieser Frist schriftlich - auf dem Postweg oder per e-mail - bestätigt oder die Lieferung ausführt. Ausreichend ist die Absendung der Bestätigung oder der Ware innerhalb dieser Frist.

Vertragsgegenstand

  • Vertragsgegenstand wird nur die Ware, die von VELOSALOON ausdrücklich bestätigt bzw. auf die Bestellung des Vertragspartners hin versandt wird.
  • Zeichnungen, Abbildungen und sonstige Produktbeschreibungen sind unverbindlich. Druckfehler, Design- und technische Änderungen sind möglich, ohne dass dadurch Rechte des Vertragspartners 
  • begründet werden. Die Ware gilt erst dann als nicht mehr vertragsgemäß, wenn eine mehr als nur geringfügige und unwesentliche Abweichung von der Produktbeschreibung vorliegt. 

Lieferung und Zahlung

  • VELO SALOON ist berechtigt, die Lieferung der vertragsgegenständlichen Ware erst nach Ablauf der in „Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen“ genannten zweiwöchigen Widerrufsfrist zu bewirken.
  • Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • Der Mindestbestellwert beträgt (siehe VERSANDKOSTEN).
  • Warenlieferungen von VELOSALOON erfolgen grundsätzlich per Vorkasse.
  • Der Vertragspartner hat die Möglichkeit, nach Erhalt einer Auftragsbestätigung durch Überweisung (unter Angabe der Kundennummer) Kreditkarte oder per Paypal zu zahlen. 

Die genauen Versandkosten und Bezahlungsmöglichkeiten, können Sie unseren „Lieferkosten“ entnehmen.

  • VELOSALOON behält sich vor, die veranschlagten Versand- und Nachnahmekosten den diesbezüglichen tatsächlichen Veränderungen anzupassen.
  • VELOSALOON ist zu Teilleistungen berechtigt, sofern diese der Vertragsabwicklung förderlich und für den Vertragspartner zumutbar sind.
  • Die Abtretung einer gegen VELOSALOON bestehenden Forderung ist dem Vertragspartner nicht gestattet, es sei denn, VELOSALOON stimmt ausdrücklich und schriftlich zu. 
  • Der Vertragspartner hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber VELOSALOON zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
  • Der Vertragspartner ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Bezüglich des Rückversands muss im Vorfeld Velosaloon kontaktiert werden.
  • Der Vertragspartner hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Vertragspartner darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Vertragspartner zu tragen.
  • VELO SALOON erstattet bei rechtmäßiger Ausübung des Widerrufsrechts durch den Vertragspartner bereits geleistete Zahlungen innerhalb von 10 Werktagen zurück, sobald dieser die Rückgabe der Ware bewirkt hat.
  • Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware behält sich VELOSALOON die Geltendmachung von Ersatzansprüchen ausdrücklich vor. Unfreie Packete werden von uns NICHT angenommen!
  • Die Gewährleistungsfrist für neue Ware beträgt zwei Jahre ab Lieferung.
  • Die Gewährleistungsfrist für restaurierte (gebrauchte) Ware beträgt ein Jahr ab Lieferung.
  • Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung an VELOSALOON geschickt werden.
  • Für Mängel der vertragsgegenständlichen Ware leistet VELOSALOON zunächst nach Wahl des Vertragspartners Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
  • VELOSALOON ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern und die andere durchzuführen, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Vertragspartner bleibt.
  • VELOSALOON ist berechtigt, zwei Nachbesserungsversuche jeweils innerhalb von drei Wochen ab Meldung des Mangels durchzuführen.
  • Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Vertragspartner berechtigt, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) zu verlangen.
  • Zur Erhaltung etwaiger Gewährleistungsansprüche obliegt es dem Vertragspartner, die Ware bei Ankunft unverzüglich zu untersuchen. Transportschäden und offensichtliche Mängel sind VELOSALOON innerhalb einer Woche anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige.
  • Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Werden Wartungs- oder Pflegeanweisungen des VELOSALOON’s nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Zubehörteile unsachgemäß montiert, Teile ausgewechselt oder Pflegemittel verwendet, die nicht dem hohen Qualitätsstandard von VELOSALOON genügen, so entfällt jegliche Gewährleistung.
  • Garantien im Rechtssinne erhält der Vertragspartner nur, wenn dies ausdrücklich und schriftlich von dem VELOSALOON bestimmt wird.
  • VELOSALOON übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der gekauften Produkte, insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch entstehen. 
  • Schadenersatzansprüche sind daher ausgeschlossen, es sei denn VELOSALOON hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Der Nachweis muß vom Kunden erbracht werden.

Sollte es zu Schäden beim Transport kommen, ist dies dem Spediteur anzuzeigen.

Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen

Bei Rücksendungen aus dem Ausland hat der Vertragspartner die Kosten unabhängig vom Bestellwert zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht.

Im Falle einer Reklamation bzw. Waren Rückgabe wird empfohlen die VELOSALOON Service Abteilung zu kontaktieren.
E-Mail: info [at] velosaloon [dot] com
Telefon: 0043 (0)1 / 95 60 505

Eigentumsvorbehalt

Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum von VELOSALOON.

Gewährleistung

Bei einem nur geringfügigen Mangel steht dem Vertragspartner kein Rücktrittsrecht zu.

Im Falle einer Reklamation bzw. Waren Rückgabe wird empfohlen die VELOSALOON Service Abteilung zu kontaktieren.
E-Mail: info [at] velosaloon [dot] com
Telefon: 0043 (0)1 / 95 60 505

Die Gewährleistung wird in unserem Geschäftslokal in Berlin erfüllt wenn das Fahrrad in unserem Geschäftslokal in Berlin gekauft wurde.

Haftung

  • VELOSALOON übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der gekauften Produkte, insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch entstehen. 
  • Schadenersatzansprüche sind daher ausgeschlossen, es sei denn VELOSALOON hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Der Nachweis muß vom Kunden erbracht werden.

Datenschutz

Zur Auftragsabwicklung speichert VELOSALOON die personenbezogenen Daten des Vertragspartners und gibt sie zu diesem Zweck ggf. an Dritte weiter. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt.

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags zwischen VELOSALOON und dem Vertragspartner einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine wirksame Regelung ersetzt werden, deren Gehalt dem Zweck der ersetzten am nächsten kommt. Die Geltung von nicht durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgedungenem oder ergänztem Gesetzesrecht bleibt unberührt.

Velo Saloon (Wien, im Januar 2015)